Neues Schule Schüler Eltern Mitarbeiter Bilder Kontakt Sitemap Datenschutzerklärung

Informationen und Termine

09.10.2017

Tag der offenen Tür


Zahlreiche Besucher nutzten am Samstag zwischen 10.00 und 14.00 Uhr die Gelegenheit, Menschen, Arbeitsweisen und Räumlichkeiten unserer Schule kennen zu lernen.
Kategorie: General
Erstellt von: M_Fischer

Bei ruhigem Herbstwetter und in ungezwungener Atmosphäre flanierten die Gäste durch Gänge und Klassenzimmer der beiden Schulgebäude. Sie informierten sich über das differenzierte Mathekurssystem der Schule, erlebten als Stabpuppentheater die Geschichte vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat, lauschten den Rhythmen von Trommel-AG und Drums-Alive,  konnten sich über vielfältige Projekte und Arbeitsgemeinschaften informieren, erfuhren anschaulich, wie die Schülerinnen und Schüler des SBBZ auf ihr Berufsleben vorbereitete werden und lernten an einem beispielhaften Parcour im Bewegungsraum Frühfördermaßnahmen der Psychomotorik kennen. Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Von Eltern und Mitarbeitern angefertigte Leckereien wurden bei Kaffee, Tee oder Kaltgetränk im hübsch gestalteten Mehrzweckraum genossen. Hier kamen natürlich auch die Gespräche nicht zu kurz. Wer es lieber etwas rustikaler wollte, konnte sich am Holzfeuer auf dem Pausenhof einen leckeren Pfannkuchen mit Preiselbeermarmelade zubereiten, serviert auf einem dünn zugeschnittenen Holzscheit (spülen keine Problem – ab damit ins Feuer!). Sehr gut schmeckten auch die Waffeln, die die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 den Besuchern anboten. Zwischen all den inhaltlichen Informationen, optischen Eindrücken und genussvollen Leckereien bot sich für Schnäppchenjäger auch noch die Gelegenheit Spiele, Kinderbücher oder CD´s auf einem kleinen Flohmarkt zu erwerben. Für die Kinder gab es zudem zahlreiche Mal- und Bastelangebote. Und natürlich machte allen die Suche nach der auf der Einladung abgebildeten, messingfarbenen Blume zu schaffen. Wo im Haus oder auf dem Gelände war sie zu finden? Wer konnte Tipps geben? Voll Freude flüsterten die Kinder ihre Lösung den Schulleiterinnen ins Ohr und erhielten dafür einen kleinen Preis. Insgesamt war dieser Tag für Gäste und Gastgeber ein angenehmes, zufrieden stellendes Ereignis, das sicher wiederholt werden kann.

Vorherige Seite: Zurück zur Startseite
Nächste Seite: Unsere Schule