Neues Schule Schüler Eltern Mitarbeiter Bilder Kontakt Sitemap Datenschutzerklärung

Allgemeines

Die Kinder aus dem Stadtgebiet Öhringen, mit Ausnahme der  Kinder aus den Wohngebieten Zwetschgenwäldle und Möhriger Feld, die mit dem Bus fahren, kommen zu Fuß zur Schule.

Für auswärtige Schüler und Schülerinnen der Grundstufe gibt es folgende Beförderungsarten:

  • Erstklässler und Kinder mit besonderen Beeinträchtigungen werden mit einem Taxi zur Schule gebracht (Sonderbeförderung).
  • Bretzfelder Kinder fahren in einem Bus oder Taxi der Tiele-Winckler-Schule mit.
  • Erstklässler, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln am Bahnhof ankommen, werden von einer Schulwegbegleiterin abgeholt und zur Schule gebracht. Dieselbe Regelung gilt natürlich auch für den Rückweg.


Auswärtige Schüler ab Klasse 5 bewältigen den Schulweg mit dem öffentlichen Nahverkehr.

Vorherige Seite: Schülerbeförderung
Nächste Seite: Sonderbeförderung