Neues Schule Schüler Eltern Mitarbeiter Bilder Kontakt Sitemap Datenschutzerklärung

Herbstwanderung zum Golberg

Zu einer lieben Gewohnheit an unserer Schule ist mittlerweile die Herbstwanderung zum nahe gelegenen Golberg geworden. Jedes Jahr macht sich die gesamte Schule am Mittwoch der ersten Schulwoche gemeinsam auf den Weg. Etwa eine dreiviertel Stunde brauchen die Kinder und Jugendlichen bis sie nach einem herbstlichen Weg durch die Weinberge den "Gipfel" erklommen haben. Oben angekommen haben alle Schülerinnen und Schüler Gelegenheit sich zunächst einmal auszuruhen, zu spielen und sich an einem leckeren Grillwürstchen zu laben.

Diese gemeinsame Einstimmung ins neue Schuljahr hat sich äußerst positiv bewährt: Neue Schüler und Schülerinnen erhalten  die Möglichkeit, beim Wandern, beim Warten auf die Bratwurst oder im Spiel  Kontakt zu Kindern und Erwachsenen zu knüpfen. Lehrerinnen und Lehrer können die in den Ferien gemachten Veränderungen  beobachten, sich mit KollegInnen austauschen und, wenn sie eine neue Klasse bekommen haben, die Kinder und Jugendlichen in unterrichtsfreier Umgebung  erleben. Auch Schulleitung und Sekretärin bekommen so die Gelegenheit mit der gesamten "Schulbelegschaft" einen schönen Tag mit vielen Gesprächen, Genuss und Spiel zu verbringen. Dieses Gemeinschaftserlebnis bietet eine gute Grundlage für einen positiven Start in ein neues Schuljahr.


Nächste Seite: Drei Tage rund ums Pferd