Neues Schule Schüler Eltern Mitarbeiter Bilder Kontakt Sitemap Datenschutzerklärung

Frau Jauerniks Hof

Die Klasse 4 war auf dem Schafhof.

Die Klasse 4 ging in den Stall. Ich habe ein Babyschaf gehoben. Fast alle Schafe haben mich angeknabbert. Ein Lämmchen hat an meinem Finger gelutscht. Ich habe was gespürt. Oben waren die Knochen und unten waren die Zähne.

Dann waren wir bei den Hirschen. Wir haben sie mit Brot gefüttert.

Oben im Haus haben wir danach gegessen: Brot mit Quark und Marmelade. Es gab auch Brot mit Schafskäse.

Später haben wir Wolle gesponnen. Am Schönsten war es für mich, als ich ein Babyschaf gehoben habe. Es war auch schön, wie ich zwei Schafen einen Namen gegeben habe. Eines habe ich Paula genannt, das andere Mila.

Das war der allerschönste Tag!

von Anasthasia

Vorherige Seite: Auftritt auf der LAGA
Nächste Seite: Weißlensburg