Neues Schule Schüler Eltern Mitarbeiter Bilder Kontakt Sitemap Datenschutzerklärung

Schulbeschreibung Albert-Schweitzer-Schule

 

 

Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum
mit dem Förderschwerpunkt `Lernen`

Büttelbronnerstraße 21

74613 Öhringen

Telefon: 07941 64790
Telefax: 07940 647920
E-Mail Rektorat: schulleitung@04107451.schule.bwl.de
E-Mail Sekretariat: poststelle@04107451.schule.bwl.de
Homepage : www.lambarene.de
Sonderschulrektorin: Rita Schneiders
Sonderschulkonrektorin: Mechthild Fischer
Frühförderstelle: Mirjam Walser
Sekretärin: Anja Klenk
Hausmeister: n. n.


 

Unsere Schule

Wird z.ZT. von 82 Schülern und Schülerinnen besucht

  • Sie kommen zu uns aus Öhringen und den umliegenden Gemeinden Pfedelbach, Bretzfeld, Neuenstein, Waldenburg, Zweiflingen und Forchtenberg.
  • Seit Mai 2009 sind wir „Förderschule mit ergänzendem Angebot“.
  • Wir sind eine Schule für Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf im Bereich Lernen, in die die Kinder kommen, deren Eltern dies auch wünschen.
  • Unsere Schüler sollen Wissen erwerben, ihr Verständnis erweitern, ihr Können vertiefen. Sie sollen ihre Persönlichkeit weiterentwickeln.
  • Wir wollen Werte, Haltungen, soziale Kompetenzen und Charakter aufbauen.
  • Am Ende der Schulzeit sollen die Schülerinnen und Schüler eine allgemeine Bildung erhalten haben, die es ihnen ermöglicht, auf dem Weg über eine berufliche Vorbereitung oder auf direktem Weg eine berufliche Ausbildung aufzunehmen.

 

An unserer Schule

werden die Schülerinnen und Schüler gefördert und betreut von:

16 LehrerInnen


Lehrbeauftragten


SchulwegbegleiterInnen


Individuellen LernbegleiterInnen

JugendbegleiterInnen

 

gibt es viele ergänzende Angebote außerhalb des Unterrichts

  • montagnachmittags diverse AG´s wie beispielsweise Fußball-, Kegeln-, Schwimmen-, Englisch-, Theater- oder Mädchen-AG
  • dienstagmorgens Musiktherapie
  • mittwochs innerhalb der Projektzeit das Projekt Klettern in der Kletterarena Heilbronn
  • mittwochmittags: „soziale Gruppenarbeit Grundstufe“
  • mittwochabends: Singen mit der Kinderkantorei
  • donnerstagnachmittags weitere AG´s wie beispielsweise Schulgarten-, Tischtennis-,Trommel-,"Lesen macht Laune"-AG sowie die "Soziale Gruppenarbeit Hauptstufe"
  • freitags in der vierten und fünften Stunde:die klassenübergreifende Projektzeit
  • an verschiedenen Nachmittagen Einzel- oder Kleingruppenförderung ab Klasse 7 durch „individuelle Lernbegleiter“

feiern wir zusammen viele Feste oder unternehmen etwas:

  • den Schuleingangsgottesdienst
  • die Begrüßung unserer Erstklässler
  • die Herbstwanderung
  • das Kürbisfest
  • das Nikolausfest
  • Weihnachtsmarktstand des Fördervereins
  • Weihnachtsfeiern in den Klassen
  • Theaterbesuch in Heilbronn
  • Eislaufen in Heilbronn
  • das Frühlingsprojekt
  • der Sport- und Spieletag
  • die Teilnahme am Stadtlauf
  • die Teilnahme am Sponsorenlauf


gibt es diese Organisationsstrukturen:

  • Klassenlehrerprinzip in allen Stufen
  • Schulglocke nur zu Beginn und Ende des Schulvormittags und zur großen Pause
  • Jahrgangsübergreifender Unterricht in den Klassen 1-3
  • klassenübergreifendes Mathekursangebot
  • Einsatz der Lehrbeauftragten parallel zum Unterricht, im Teamteaching oder eigenverantwortlich
  • AG’s am Nachmittag

 

Unsere Beratungsangebote

Beratungsstelle für sonderpädagogische Frühförderung

Unsere Ziele:

  • Auffälligkeiten in der kindlichen Entwicklung erkennen und diagnostizieren.
  • Erziehende beraten und Hilfen an die Hand geben.
  • Individuell fördern in kleinen Gruppen in Kindergärten und in Psychomotorikgruppen.
  • Erziehende an andere Hilfeeinrichtungen vermitteln.
  • Entwicklungsverzögerten Kindern den Schulstart erleichtern.


Frau Mirjam Walser leitet die Beratungsstelle.

Die Beratung ist kostenfrei.

Unsere Beratungsstelle ist Mitglied im Frühförderverbund Hohenlohekreis.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Sonderpädagogischer Dienst

Unsere Kolleginnen sind an 15 Regelschulen unseres Einzugsgebiets tätig.

Sie unterstützen dort Schüler, Eltern und Lehrer bei der Entwicklung von Hilfemöglichkeiten, wenn es Probleme und Auffälligkeiten im Bereich von Lernen, Sprache, Motorik und Verhalten gibt.

Weitere Informationen finden Sie hier.



Der Förderverein „Lernen Fördern Öhringen und Umgebung e.V.“

  • wird von Herrn Rainer Steck in Zusammenarbeit mit Herrn Joachim Pils und Frau Rosemarie Lehr geleitet
  • unterstützt uns tatkräftig seit 20 Jahren
  • hat etwa 50 Mitglieder
  • ist Mitglied beim Verband „Lernen Fördern“

Weitere Informationen finden Sie hier.

Mit Partnern

haben wir ein tragfähiges Netz geknüpft:

  • Stadtverwaltung
  • Jugendreferent der Stadt Öhringen
  • Musikschule Öhringen
  • Kinderkantorei
  • Allgemeiner Sozialer Dienst
  • Erziehungsberatungsstelle
  • Fachdienst Gesundheit
  • Landratsamt Hohenlohekreis
  • Arbeitsamt
  • Berufsschulen
  • Kindergärten
  • Fachschule für Sozialpädagogik
  • Haus an der Walk
  • Altenheimen
  • Kinderärzten
  • Logopäden
  • Heilpädagogen
  • Kirchen
  • Handwerk und Industrie
  • Akademie für Information und Management Heilbronn



Wir betreuen an unserer Schule

  • Lehramtsstudenten
  • Praktikanten der Fachschule für Sozialpädagogik Öhringen
  • Sozialpraktikanten der Realschule Öhringen
  • Praktikanten des Hohenlohegymnasiums Öhringen im BOGY
  • Praktikanten des Berufskollegs Waldenburg
  • Referendare

 

Unsere Gäste im Schulhaus sind

  • die Jugendmusikschule
  • die Offenen Hilfen
  • die Volkshochschule
  • Kindergärten aus der Umgebung
  • Die Stadtkapelle

 

 

 

 

Vorherige Seite: Unsere Schule
Nächste Seite: Schulflyer